Aktuelles

  • Aus aller Welt
  • Fussball

Kakaoanbau und Regenwald: Der hohe Preis der Schokolade

In der Weihnachtszeit ist sie wieder besonders gefragt: Schokolade. Doch der Kakaoanbau zerstört weiterhin riesige Flächen Regenwald - und Kinderarbeit ist immer noch weit verbreitet. Von Bianca von der Au.

Europol - Bekannter Drogenbaron in Berlin gefasst

Beim Schlag gegen ein mutma√üliches Drogenschmuggler-Netzwerk wurde k√ľrzlich eine bekannte Unterweltgr√∂√üe in Berlin festgenommen: Schon vor 30 Jahren stand Ricardo R. im Visier von Drogenfahndern.

"Cheers"-Star Kirstie Alley gestorben

Nach kurzem Kampf gegen Krebs ist die US-Schauspielerin Kirstie Alley gestorben. Sie wurde 71 Jahre alt. Bekannt wurde Alley unter anderem durch die Serie "Cheers" und die Komödie "Kuck mal, wer da spricht".

Indonesien verbietet außerehelichen Sex

Kein Sex vor oder außerhalb der Ehe: Das indonesische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das sexuelle Beziehungen von Unverheirateten mit bis zu einem Jahr Gefängnis bestraft. Hunderte Menschen protestierten auf den Straßen.

Marktbericht: Die Zinsangst geht wieder um

Nach deutlichen Verlusten an der Wall Street gestern Abend hat der DAX heute wohl M√ľhe, sein Niveau zu halten. In den USA flammen nach guten Konjunkturdaten wieder Sorgen vor Zinserh√∂hungen auf.

Präsidentenwahl in Brasilien: Wie Bolsonaros Desinformation wirkt

√úber Jahre hat Brasiliens scheidender Pr√§sident Bolsonaro das Narrativ einer manipulierten Wahl aufgebaut. Auch in Deutschland verbreiten sich Falschinformationen - unter anderem werden die Proteste √ľbersch√§tzt. Von P. Siggelkow.

Pl√§ne f√ľr Krankenhausreform: Das Ende der Fallpauschalen?

Pro Patient und Diagnose erhalten Kliniken eine bestimmte Verg√ľtung, unabh√§ngig vom entstandenen Aufwand. Dieses System der Fallpauschalen setzt Kliniken unter hohen wirtschaftlichen Druck. Wie kann eine Reform aussehen? Von Nadine Bader.

Liveblog: ++ Hälfte der Region Kiew tagelang ohne Strom ++

Die Hälfte der Region Kiew wird laut dem Gouverneur tagelang ohne Strom bleiben. Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs ist gegen ein Sondertribunal zur Ukraine. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Corona-Wiederaufbaufonds: Warum Karlsruhe EU-Schulden pr√ľft

Ein Hilfspaket der EU von 750 Milliarden Euro soll den Staaten helfen, die Folgen der Pandemie zu bew√§ltigen. Daf√ľr werden gemeinsam Schulden aufgenommen. Ob das zul√§ssig ist, entscheidet nun das Bundesverfassungsgericht. Von Ann-Kathrin Jeske.

Kein EU-Durchbruch bei Subventionsgesprächen in den USA

Im Streit zwischen Br√ľssel und Washington um milliardenschwere US-Subventionen ist keine schnelle L√∂sung in Sicht. Beide Seiten nannten nach einer Verhandlungsrunde im US-Bundesstaat Maryland keine konkreten Fortschritte.

FBI ermittelt nach Angriffen auf Umspannwerke in North Carolina

Im US-Bundesstaat North Carolina gab es einen Angriff auf Umspannwerke. Seit dem Wochenende sind dort zehntausende Menschen ohne Strom. Nun ermittelt das FBI gemeinsam mit den örtlichen Strafverfolgungsbehörden.

Bierhoff löst nach WM-Debakel Vertrag mit dem DFB auf

Beim DFB gibt es nach dem Ausscheiden in der Gruppenphase bei der WM 2022 in Katar Konsequenzen. Oliver Bierhoff hat seinen Vertrag als Gesch√§ftsf√ľhrer der Nationalmannschaften vorzeitig aufgel√∂st.

Nach WM-Vorrundenaus: DFB und Oliver Bierhoff trennen sich

Der Deutsche Fu√üball-Bund und Direktor Oliver Bierhoff gehen nach 18 Jahren getrennte Wege: Vier Tage nach dem WM-Vorrundenaus in Katar wurde der Vertrag aufgel√∂st. "Ich mache damit den Weg frei f√ľr neue Weichenstellungen", sagte Bierhoff.

Marktbericht: Zins√§ngste neu gesch√ľrt

Überraschend starke Wirtschaftsdaten aus den USA haben die Zinssorgen der Anleger verschärft. Wall Street und Nasdaq fuhren deutliche Verluste ein. Auch der DAX startete schwach in die neue Woche.

FIFA WM 2022: Brasilianische Tor-Gala gegen S√ľdkorea

Mit einer spektakul√§ren Vorstellung hat sich Brasilien im Achtelfinale gegen S√ľdkorea durchgesetzt. Schon nach sechs Minuten fiel das erste Tor, am Ende stand es 4:1. S√ľdkorea ist damit ausgeschieden.

Treffen der Gesundheitsminister: Keine Einigung √ľber √ĖPNV-Maskenpflicht

Die L√§nder wollen eine einheitliche Linie bei den Corona-Schutzma√ünahmen. Aber wie die aussehen soll, dar√ľber sind sie sich nicht einig. Gesundheitsminister Lauterbach und das RKI wollen die Regeln zu Masken und Isolationspflicht beibehalten.

Britische Labour-Partei: "Das Oberhaus ist unhaltbar"

Die Labour-Partei in Gro√übritannien will im Falle eines Wahlsiegs 2025 eine Verfassungsreform in die Wege leiten und das altehrw√ľrdige Oberhaus abschaffen. Oppositionsf√ľhrer Starmer nannte die Kammer nicht mehr zeitgem√§√ü.

Krieg gegen die Ukraine: Mehrere Tote bei neuen Raketenangriffen

Wieder hat Russland Dutzende Raketen auf die zivile Infrastruktur in der Ukraine abgefeuert, wieder gibt es Ausfälle der Strom- und Wasserversorgung. Gleichzeitig wirft Russland der Ukraine vor, russische Militärflughäfen angegriffen zu haben.

WM 2022: Kroatien siegt im Elfmeterkrimi

Kroatien steht im Viertelfinale der WM 2022. Der Vizeweltmeister von 2018 setzte sich im Elfmeterschießen gegen Japan durch und beendete damit den Lauf des Favoritenschrecks.

Viele Menschen verlassen die Großstädte

Immer mehr Menschen ziehen aufs Land oder in kleinere Städte. Dadurch haben deutsche Großstädte 2021 so stark an Bevölkerung verloren wie zuletzt 1994. Die Stadtflucht betrifft vor allem Familien, sagt eine Studie.

Protest gegen das Regime: Viele iranische Geschäfte bleiben zu

Laut Aktivisten haben sich im Iran in vielen St√§dten Ladenbetreiber an einem dreit√§gigen Generalstreik beteiligt. So soll wirtschaftlicher Druck auf das Regime ausge√ľbt werden. Der Justizchef k√ľndigte an, dass bald die ersten Todesurteile vollstreckt werden sollen.

Kadyrow-Gegner in Schweden vermisst

Ein prominenter Gegner von Tschetscheniens Machthaber Kadyrow wird in Schweden vermisst. Doch Polizei und Anwälte sagen nichts. Gegen den Blogger und seinen Bruder in Deutschland gab es bereits Mordkomplotte. Von S. Stöber.

Kommentar: Halbherzig und zögerlich

Der √Ėlpreisdeckel als Strafma√ünahme des Westens gegen Russland ist mit 60 Dollar pro Barrel zu hoch angesetzt und wird Putin und dem Kreml kaum schaden, meint Holger Beckmann. Die EU scheint auf einen stabilen √Ėlpreis und Lieferungen per Pipeline zu hoffen.

BAföG-Anträge: Digitalisierung mit fatalen Folgen

Deutschlandweit k√§mpfen Studentenwerke mit einer misslungenen Digitalisierung der BAf√∂G-Antr√§ge. Studierende m√ľssen lange auf ihr Geld warten. Neue Antr√§ge werden erst nach Monaten bewilligt. Von Jan-Henrik Wiebe.

Mission Klassenerhalt: Labbadia wird neuer Trainer in Stuttgart

Bruno Labbadia wird der neue Trainer des abstiegsbedrohten VfB Stuttgart und soll den Klassenerhalt sichern. Der Club best√§tigte nun die seit Tagen wabernden Ger√ľchte. Labbadia hatte die Schwaben schon zwischen 2010 und 2013 trainiert.

OECD-Studie: Lebenserwartung um ein Jahr gesunken

Die Corona-Pandemie hat sich erheblich auf die psychische und k√∂rperliche Gesundheit vieler Menschen ausgewirkt. Laut OECD-Studie sank zudem die Lebenserwartung der EU-B√ľrger 2021 deutlich.

Fl√ľchtling an der EU-Au√üengrenze angeschossen

Aufnahmen zeigen, wie ein Fl√ľchtling an der EU-Au√üengrenze von scharfer Munition getroffen wurde. Analysen des Videos und Augenzeugenberichte legen nahe, dass der Schuss mutma√ülich von bulgarischer Seite abgegeben wurde. Von A. Tillack.

Auch RWE will Schadensersatz von Gazprom f√ľr fehlendes Gas

Nach Uniper fordert auch der Essener Versorger RWE Schadensersatz von Gazprom f√ľr ausgebliebene russische Gaslieferungen. Im Falle von Uniper hatte der russische Staatskonzern die Forderungen als "unrechtm√§√üig" bezeichnet.

Streit √ľber F-35-Kampfjets: Viel L√§rm um nichts?

Es ruckelt wieder bei einem Bundeswehrprojekt. Diesmal geht es um die Beschaffung von F-35-Jets aus den USA. In den Ampel-Fraktionen wächst die Nervosität, das Ministerium beschwichtigt. Von Mario Kubina.

Katastrophenschutz: Probealarm am bundesweiten Warntag

Mit einem Appell zum Mitmachen hat das Bundesamt f√ľr Bev√∂lkerungsschutz und Katastrophenhilfe auf den bundesweiten Warntag am 8. Dezember eingestimmt. Mit der Probewarnung soll √ľberpr√ľft werden, wie gut die technische Infrastruktur funktioniert.

Tennistrainer Nick Bollettieri stirbt mit 91 Jahren

Tennistrainer Nick Bollettieri formte in seiner Akademie in Florida Weltstars wie Andre Agassi, Tommy Haas oder Serena Williams. Seine Methoden brachten ihm aber auch Kritik ein. Nun ist er im Alter von 91 Jahren gestorben.

2500 Robben am Kaspischen Meer verendet

Wegen Verschmutzung, √úberfischung und Wilderei sterben jedes Jahr viele Robben am Kaspischen Meer. In diesem Jahr ist das Massensterben so schlimm wie lange nicht. Die Ursache ist noch unklar.

Im November ein Drittel mehr Neuwagen zugelassen

Der Run auf E-Autos vor dem Auslaufen der F√∂rderung hat die Verkaufszahlen der Hersteller emporschnellen lassen. Die Neuzulassungen stiegen um √ľber ein Drittel an. Den gr√∂√üten Anteil haben weiterhin "Sports Utility Vehicles".

Übergewinnsteuer: Unionsländer wollen Vermittlungsausschuss

Im beschlossenen Jahressteuergesetz sollen einige Energieunternehmen befristet einen Energiekrisenbeitrag leisten. Die unionsgef√ľhrten L√§nder √§u√üern verfassungsrechtliche Bedenken und wollen den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat anrufen.

Scholz' Blick auf die "Zeitenwende"

In einem Gastbeitrag f√ľr "Foreign Affairs" rechnet der Kanzler mit Russland ab, das den Krieg nach Europa gebracht und eine jahrzehntelange "Friedensarchitektur" zerst√∂rt habe. Auch f√ľr China und seine politische Abschottung findet Scholz deutliche Kritik.

Westbalkanroute: F√ľnfpunkteplan gegen illegale Migration

Die Balkanroute gilt als eine der aktivsten Migrationsrouten in der EU. Bis November wurden dreimal so viele illegale Grenz√ľbertritte gemeldet wie im gleichen Zeitraum 2021. Die EU-Kommission hat nun einen neuen Migrationsplan vorgestellt. Von M. Reiche.

Weiterer Vertrag √ľber LNG-Lieferungen steht

Deutschland sichert sich weitere LNG-Lieferungen. Daf√ľr √ľbernimmt der Staat eine Kreditgarantie f√ľr die Lieferungen des niederl√§ndischen Unternehmens Trafigura an SEFE.

√Ėsterreich will extremen Rasern das Auto wegnehmen

Kein F√ľhrerschein und auch kein Auto mehr: √Ėsterreichs Verkehrsministerin will strenger gegen extreme Raser vorgehen. Wer innerorts mehr als 60 km/h zu schnell f√§hrt, muss seinen Wagen abgeben - Wiederholungst√§ter sogar dauerhaft.

Neues EU-Embargo: Wie sich der √Ėlpreis nun entwickeln wird

Seit heute gilt die bisher wohl sch√§rfste Sanktion gegen Russland: das EU-Embargo gegen russisches √Ėl. Wie genau funktioniert es? Was sind die Folgen f√ľr den Weltmarkt - und an der Tankstelle? Antworten auf einige Fragen.

Tagesschau

Sportschau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend fŁr Sie zu verbessern. Mehr erfahren